IT-Recht

Das IT-Recht wird bei uns von Rechtsanwältin Simone Winkler, Fachanwältin für IT-Recht, bearbeitet. IT-Recht ist dasjenige Rechtsgebiet, welches wohl den häufigsten Änderungen unterliegt. Es vergeht kaum eine Woche, in der sich nicht irgendetwas ändert, das unbedingt beachtet werden muss.

Datenschutz

Die wohl wichtigste Veränderung der kommenden Monate wird die Einführung der Datenschutzgrundverordnung sein. Jenes Europäische Gesetz, welches ohne Umsetzung direkt auch in Deutschland gilt und im Zweifel für viele Unternehmnen noch viel Arbeit bedeuten wird. Was ist mit Ihnen? Sind Sie bereit dafür?

E-Commerce

In diesen Bereich fallen zum Beispiel all jene Probleme, die bei der Erstellung einer Homepage oder bei der Gestaltung eines Onlineshops auftreten können:

  • Welche Widerrufsbelehrung ist die Richtige?
  • Welche Verordnungen und Gesetze muss ich beachten, wenn ich elektronische Geräte oder Lebensmittel online verkaufen will?
  • Wie wird eine E-Mail richtig signiert?
  • Darf man Rechnungen per E-Mail verschicken?
  • Welche Pflichtangaben müssen auf die Homepage?
  • Ist überhaupt ein Impressum erforderlich?

In engem Zusammenhang mit diesen Themen stehen natürlich die Rechtsgebiete:

  • Marken- und Kennzeichenrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht

Beachtet werden müssen in diesem Zusammenhang natürlich auch Ihre vorhandenen Datenbestände, denn diese sind für den Betrieb Ihres Unternehmens nicht ersetzbar. Wie also können Sie sie wirksam vor unberechtigtem Zugriff oder Verlust schützen?

Weitere Informationen zum Thema IT-Recht finden Sie in unserem Blog.

  • Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

    Simone WinklerDer Papiertiger BDSG ist tot, es lebe die DSGVO! Mit erheblichen Bußgeldern (bis 20 Mio € oder 4 % des Jahresumsatzes) und der Aufnahme in das Unterlassungsklagegesetz wertet die EU den Datenschutz auf! Für wen …

    weiterlesen