„Den Abschied gestalten“ – aus der Sicht eines Juristen

Rechtsanwalt und Notar Arnim Buck

Arnim Buck

Juristen denken bei der „Abschiedsgestaltung“ nicht so sehr an adäquate Beerdigungsfeiern, sondern in erster Linie an a) Überlassungen des Erblassers im Wege vorweggenommener Erbfolge (z.B. die Eltern übertragen Grundbesitz auf Kinder) und b) letztwillige Verfügungen (z.B. Testament), in denen vom Erblasser der Erbe bestimmt wird. Es gibt nicht wenige, die meinen, dass sie das alles nicht benötigen. Niemand ist gezwungen, etwas zu Lebzeiten regeln, schon gar nicht seinen Nachlass. Vernünftigerweise sollte man sich aber fragen, ob man mit dem Ergebnis dieses „Gewährenlassens“  leben kann.

 

Denn derjenige, der sich auf die gesetzliche Erbfolge verlässt, öffnet dem Zufall Tor und Tür. Es erbt eben derjenige, der länger lebt. Aber weiß man denn, wer das sein wird? Besonders bitter sind diejenigen Fälle, in denen der verheiratete Erblasser keine Kinder hatte und nur aus Unkenntnis auf ein Testament verzichtete. Sind die Eltern vorverstorben, erben neben dem Ehegatten die Geschwister ¼ des Nachlasses. Ich hatte mehrere Fälle, wo sich die trauernden Witwen ¼ des Erbes mit den Geschwistern des Ehegatten teilen mussten . In einem Fall handelte sich um die Halbgeschwister, zu denen seit Jahrzehnten kein Kontakt mehr bestand. Bei einem Nachlasswert von z.B. € 400.000 reden wir über ein Erbteil von € 100.000, der auf diese Weise „weg“ geht. Dabei hätte nur ein kleiner Satz des Erblassers in einer letztwilligen Verfügung genügt, seine Ehefrau zur Alleinerbin einzusetzen. Es kann sich also lohnen, über eine Gestaltung des Vererbens nachzudenken und sich fachkundig beraten zu lassen.

 

Arnim Buck
Rechtsanwalt und Notar (Amtssitz Bargteheide)

  • Zentrale Ahrensburg

    T: 04102 / 51 600
    F: 04102 / 516019
    info@kanzlei-winterstein.de

    • Kanzlei Ahrensburg

      Rathausplatz 25
      22926 Ahrensburg

      T: 04102 / 51 600
      F: 04102 / 51 6019

    • Kanzlei Bargteheide

      Rathausstraße 14
      22941 Bargteheide

      T: 04532 / 70 17
      F: 04532 / 50 59 419