Kündigung: Warum es gut ist, viele Kollegen zu haben!

Ein Arbeitgeber kann grundsätzlich jedes Arbeitsverhältnis unter Einhaltung der einschlägigen Frist kündigen.

Mehr als 10 Mitarbeiter

Aber Vorsicht: Beschäftigt das Unternehmen regelmäßig mehr als zehn Mitarbeiter, muss ein Kündigungsgrund nach dem Kündigungsschutzgesetz vorliegen. Hierbei kann es sich um betriebliche Gründe (z.B. Schließen einer Abteilung), personenbedingte Gründe (z.B. lange Krankheit) oder verhaltensbedingte Gründe (z.B. Diebstahl) handeln. Die Anforderungen sind jedoch hoch; die Richter schauen sich die behaupteten Kündigungsgründe genau an.

Kleinbetriebe

Nicht so bei Betrieben, die weniger als 10 Mitarbeiter beschäftigen, so genannte “Kleinbetriebe“. Da in diesen Betrieben das Team kleiner ist und somit Konflikten schwieriger aus dem Weg gegangen werden kann, hat der Gesetzgeber für diese kleineren Unternehmen keinen Kündigungsschutz vorgesehen. Das Arbeitsverhältnis kann also jederzeit ohne Grund gekündigt werden.

Fall vor dem BAG

Dies wurde vom Bundesarbeitsgericht in einer neueren Entscheidung bestätigt: Im zu entscheidenden Fall hatte sich ein Apotheker entschlossen, seine Apotheke, in der nur wenige Mitarbeiter beschäftigt waren, zu schließen. Alle Mitarbeiter wurden gekündigt. Der Apotheker entschied sich, die Apotheke zu verkaufen. Der neue Inhaber führte sie mit verringerter Mitarbeiterzahl weiter. Ein nicht weiter beschäftigter Mitarbeiter erhob Klage auf Wiedereinstellung.

Das Bundesarbeitsgericht entschied: Ein Anspruch auf Wiedereinstellung steht grundsätzlich nur solchen Mitarbeitern zu, die zum Zeitpunkt der Kündigung Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz genießen (BAG vom 19.10.2017 – 8 AZR 845/15). Kündigungsschutz genoss dieser Mitarbeiter also leider nicht.

Dr. Britta Bradshaw
Rechtsanwältin

  • Zentrale Ahrensburg

    T: 04102 / 51 600
    F: 04102 / 516019
    info@kanzlei-winterstein.de

    • Kanzlei Ahrensburg

      Rathausplatz 25
      22926 Ahrensburg

      T: 04102 / 51 600
      F: 04102 / 51 6019

    • Kanzlei Bargteheide

      Rathausstraße 14
      22941 Bargteheide

      T: 04532 / 70 17
      F: 04532 / 50 59 419